1. September 2019, 18.20 Uhr


Hommage à JEAN GUILLOU
im Rahmen der "Goldenen Stunde" an der Jesuitenkirche Wien

DUO KOVARIK (Schweiz)
Eva KOVARIK – Violine, Martin KOVARIK – Orgel und Klavier
Zuzana FERJENCIKOVA – Orgel

Programm: 
Jean Guillou: Colloque IX für Panflöte und Orgel (Transkription für Violine und Orgel: Eva Kovarik)
Franz Liszt: Concerto Pathétique (Transkription für Orgel: Martin Kovarik)
Jean Guillou: Colloque V für Klavier und Orgel


Zu Deckung der Unkosten bitten wir um einen Beitrag in Höhe von EUR 10 (Schüler, Studenten und Senioren: EUR 5, Kinder unter 12 Jahren gratis). Vielen Dank!
 



Kontakt: praesidentin@wiener-franz-liszt-gesellschaft.at

Unsere Bankverbindung
Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien AG, Looshaus, Michaelerplatz 3, 1010 Wien, Österreich


IBAN: AT503200000009317488, BIC / SWIFT: RLNWATWW (Wien)

Unsere Adresse:
Wiener Franz Liszt-Gesellschaft, c/o Ärztezentrale, Postfach 155, 1011 Wien, ÖSTERREICH